Das [Futureworklab] des [Fraunhofer IAO: Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation] ist eröffnet worden. Das Innovationslabor für Arbeit, Mensch und Technik hat es sich zum Ziel gesetzt, produzierenden Unternehmen und deren Mitarbeiter eine Anlaufstelle für Fragen rund um die Digitalisierung industrieller Wertschöpfung zu sein. Dabei beschreiben drei Parcours die Arbeitswelt von morgen, die „Lernwelt“ bietet Seminare, Workshops und Weiterbildungsmöglichkeiten. Für den wissenschaftlichen Dialog und Forschungen rund um die Produktion bietet das nationale und internationale Netzwerk eine zentrale Plattform. Wir freuen uns riesig, dass unser IoT-Startup [aucobo GmbH] neben bekannten Branchengrößen mit seiner Industrie 4.0-Lösung Teil der Demonstratorenwelt des neu aufgebauten [Futureworklab] ist. Die Vision von aucobo ist es, durch einfache Bedienung und Einrichtung der Software innerhalb kurzer Zeit verschiedenste Systeme aus der Produktion miteinander zu vernetzen. Dabei bildet der aucobo-Werkzeugkasten eine leichtgewichtige Lösung zur Umsetzung der Digitalisierungsstrategie, um alle Prozesse effektiv ineinander greifen zu lassen.

Tags:

Aucobo, Future Work Lab