Studybees erhalten neues Kapital - Innowerft
17400
post-template-default,single,single-post,postid-17400,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,paspartu_on_bottom_fixed,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

Studybees erhalten neues Kapital

30 Mai Studybees erhalten neues Kapital

Walldorf, den 30.05.2017. Das 2014 gegründete Jungunternehmen Studybees erhielt 20.05.2017 offiziell einen neuen Kapitalgeber. Investor ist weiterhin die LAFAM Holding GmbH, die ihren Beitrag erhöhte. Zusätzlich stieg nun die ISB* über ihre Tochtergesellschaft VcV ein.

Geschäftsführerin Julia Hetzel sieht gute Verwendung für das neue Kapital: „Studybees hat sich im letzten Jahr rasant entwickelt. Seit 2016 haben wir bereits über 4000 Studenten an 24 Hochschulen in unseren Crashkursen auf die Prüfungen vorbereitet. Durch die Finanzspritze können wir nun unsere Tutorenbasis und Infrastruktur weiter ausbauen und schon bald weitere dringend benötigte Crashkurse in ganz Deutschland anbieten.“

Studybees ist ein Unternehmen, das prüfungsvorbereitende Crashkurse für Studenten und Abiturienten anbietet. 2016 waren die Gründer Teilnehmer bei der VOX-Show „Die Höhle der Löwen“. Gefördert wurden sie vom Technologie– und Gründerzentrum innoWerft.

*ISB: Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz

VcV: Venture-Capital Vorderpfalz Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH

 

Mehr Informationen unter:

https://studybees.de/ 

www.innowerft.com 

Pressemitteilung der ISB:

http://isb.rlp.de/de/presse/presseinformationen/einzelansicht/article/isb-beteiligt-sich-an-studybees-gmbh-aus-mannheim/